>> Motorradbergung B17 <<

Petra Gisperg Einsätze

Datum: 19. Mai 2017 
Alarmzeit: 18:22 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, SMS 
Dauer: 53 Minuten 
Art: Fahrzeugbergung  
Einsatzort: Teesdorf B17 
Einsatzleiter: HBI Jürgen Rudolf 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: TLF 2000, LF-B, LAST, MTF 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettung 


Einsatzbericht:

Am Abend des 19. Mai 2017 wurde die FF Teesdorf zu einer Motorradbergung gerufen. Zwei auf der B17 Richtung Wien fahrende Mopedfahrer waren mit einem von Teesdorf kommenden PKW, der Richtung GÜnselsdorf abbiegenden wollte, kollidiert. Die beiden Mopedfahrer wurden beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort bereits von der Rettung versorgt – einer der beiden wurde wenige Minuten später vom Christophorus Hubschrauber abtransportiert. Der PKW blieb soweit ersichtlich unverletzt. Die Kameraden der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle und verbrachten die verunglückten Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich. Die genaue Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.

zurück