Fahrzeugbergung 22.04.2019

Petra Gisperg Einsatzberichte

Datum: 22. April 2019 
Alarmzeit: 19:52 Uhr 
Alarmierungsart: Pager 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Fahrzeugbergung  
Einsatzort: Teesdorf 
Einsatzleiter: HBI Jürgen Rudolf 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: TLF 2000, LF-B, LAST, MTF 
Weitere Kräfte: Polizeiinspektion Günselsdorf 


Einsatzbericht:

Am 22. April 2019 wurden die FF Teesdorf zu einer Fahrzeugbergung bei der Kreuzung Wr.-Neustädter-Straße/Schulstraße-Bahnstraße alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren beim Übersetzen der Kreuzung kollidiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde sofort der Unfallort abgesichert, die Unfallstelle ausgeleuchtet und das Auslaufen von Flüssigkeiten aus den verunglückten Fahrzeugen unterbunden, während auf das Eintreffen der Polizei gewartet wurde. Nachdem die Unfallstelle freigegeben worden war, wurden die Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich verbracht, ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden und lose Fahrzeugteile von der Fahrbahn entfernt.

zurück